Die beiden Haflingerdamen Nore und Uxana suchen nach Möglichkeit gemeinsam einen guten Platz

Die Pferde sind gesund, geimpft und müssen wegen Umzug vermittelt werden.

Schilcher Gudrun, 0049 170 8049086

Uxana, 14 Jahre alt, nicht geritten.

Nore, 22 Jahre alt, vor Jahren geritten.

akbarrabas23@gmail.com

Nachricht: Lieber Gnadenhof Chiemgau,
Wie besprochen möchte ich per E-Mail das kleine Notfallpferd "Tequila Fox", gerufen Fuxi vorstellen.
Fuxi ist 18 Jahre alt, sehr verschmust mit Menschen und ein eher gemütlicher Zeitgenosse. Vor ca 1 Jahr ist Fuxi in den Besitz des Stallbesitzers in der Nähe von Neumarkt übergegangen. Dort sollte er teilweise in den Schulbetrieb eingespannt werden, sowie die Reitbeteiligung von 2 Mädels sein. Im Reitbetrieb ging er nach kurzer Zeit nicht mehr, da er alle nur noch abgeschmissen hat und einfach überfordert mit den Anfängern und den anderen Pferden in der Halle war.
Mittlerweile wird der Arme nur noch an ein paar Tagen in der Woche kurz bewegt, koppt sich in seiner Box die Seele aus dem Leib und hat dadurch eine Kolik nach der anderen. So unausgelastet wie er ist, darf er auch nicht mehr mit anderen Pferden in der Herde auf die Koppel gehen, da er dort nur noch stänkert und "Unruhe rein bringt". Mit seinem Kumpel versteht er sich jedoch stets gut, was mir wiederum das Gefühl gibt, dass er durchaus vergesellschaftet werden

Seit kurzem ist jetzt Fakt, dass Fuxi für den Stallbesitzer nur noch belastend ist, er ihn nicht verkaufen oder verschenken kann und jetzt so gut wie jede Möglichkeit in Erwägung  zieht, das arme Tier los zu werden um bloß keine Kosten mehr mit ihm zu haben.

Ich hätte Fuxi liebend gerne zu mir geholt, jedoch ist die zeitliche wie finanzielle Hürde für mich absolut nicht zu stemmen.
Deshalb bitte ich dringend um Ihre schnelle Hilfe, diesem tollen Tier noch ein paar Lebensjährchen mehr zu verschaffen!

Nochmals die harten Fakten:
-18 Jahre alt
-Rasse unbekannt, vermutlich Freiberger-Mix, Endmaß-Pony
-Fellfarbe Fuchs
-Koppt, dadurch oft Koliken in Verbindung mit wenig Bewegung
-Vergesellschaftung mit anderen sicher gut möglich
-giftig unterm Sattel,vor allem wenn andere Reiter mit am Platz sind

Angloaraber aus Rettungshof sucht liebevollen Endplatz

Email: kimuh@gmx.net

wir haben oder besser hatten einen kleinen Rettungshof in Ostfrankreich. Wir müssen nun die Tiere vermitteln. Leider hat es die letzten 2 Monate so viel geregnet das der Boden nur noch eine Schlammruine. ist. Und wir bekommen kaum noch heu zu vernünftigen Preisen. Ausserdem haben mehrer Notfälle dazu gefürt das uns das Geld langsam ausgeht. Nun müssen wir vor allem das letzte Pferd schnell vermitteln und dies ist unser Sorgenkind. Es handelt sich dabei um einen Anglo Araber mit super charakter. Wir haben ihn seit einem Jahr er ist in einem schlechten Zustand zu uns gekommen. Jahre lang mit falschem sattel geritten und abgemagert. Im Sommer hat er gut zu gelegt und hat sich zu einem Prachtkerl entwikelt. Nun ist es aber so das wir nicht mehr 24sth Heu geben können und er hat die letzte 6 Wochen wieder enorm abgebaut und siet jetzt fast so schlimm aus wie als er zu uns kahm. Ausserdem hat er eine Wunde die geeitert hat. Er hat 10 Tage antibiotika gespritzt bekommen. Aber da wir nur einen Offestall haben können wir im Auch keinen warmen trockenen Platz bieten wo es vernünfti heilen kann. Wir haben sämtliche Gnadenhöfe in der Umgebung und alle Tierschutzorganisationen in Frankreich angefragt und niemand kann oder will uns helfen. Ramses ist erst 13 und hat einen super charakter. Er ist Dressur und Springen gegangen. Allerdings wird er wohl nicht mehr so zu reiten sein, weil sene Vorbesitzerin ihn jahre mit einem falschen Sattel geritten hat und er eine verkapselung am wirbel auf der Sattellage hat. Der Tierazt meint mit Gellpet wird er noch schöne jahre als Freizeitpferd verbingen können.
Nun versuche ich alle Gnadenhöfe in erreichbarer Nähe in Deustchland an zu fragen ob irgend jeamnd das Pferd holen kann. Die Anderen Pferde sind bereits Platziert wir haben jetzt nur noch 3 Eine Stute geht am Samstag nach Deutschland und eine hat gute intressenten. Aber da Ramses in einem schlimmen Zustand ist will ihn niemand haben. Wir wollen keine Geld für ihn wir wollen nur das er eine Chance bekommt.
übrigens haben wir auch noch drei zwergziegenböcke kastriert und 4 Minischweine. Die allerding nicht so grosse Notfälle sind aber auch dringend einen Platz suchen.
Das alles fällt uns nicht leich da wir unsere gelibten Tiere nicht mehr halten können und wir suchen dringend Lösungen.
Danek für ihre Antwort liebe Grüsse Nick Lange

Schwäbisch-Hallische Schweine suchen neues Zuhause

Kontakt: sh.baum@web.de

4jähriger Border/Retriver sucht neues Zuhause.

Aus beruflichen Gründen muss der 4jährige Hund leider abgegeben werden.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Besitzer.

 

praxis-anetsberger@t-online.de

Liebes Gnadenhof-Team,

 

wie telefonisch bereits besprochen, bin ich auf der Suche nach einer sicheren, dauerhaften Lösung für 2 meiner 4 Pferde. DORINA ist ein Bayr. Warmblut (* 1994, ca 1,74 m) und hat beginnende Arthrose. Sie ist sehr sensibel und hängt sehr an NIKELIKE (*1993, ca. 1,60 m). Nikelike ist eine Traber-Stute mit hochgradiger Arthrose mit Teilversteifung im re. Karpalgelenk. Trotz ihrer Behinderung genießt sie ihr Leben mit den anderen Herdenmitgliedern (frißt gut, legt sich auch hin, läuft Schritt und Galopp). Nikelike wurde 2014 mit einer weiteren Traberstute gerettet (die beiden waren am Hof und sollten zum Schlachter, da sie ohne Kostenübernahme einfach zurückgelassen worden waren.) In unserer Tierkommunikationsgruppe wurden dann Spenden gesammelt um sie freizukaufen. Die andere Traberstute hat ein neues Zuhause gefunden, musste aber zwischenzeitlich nach einem Hirnschlag erlöst werden. Da ich damals auf dem Hof einen Stall-Teil gepachtet hatte und somit nur die Futter- und TA-Kosten tragen musste, hatte ich mich bereit erklärt für Nikelike zu sorgen. Mittlerweile wurde der Hof aufgelöst und ich musste meine Pferde bereits vor über 1 Jahr im Pensionsstall einstellen. Hier fallen mtl je 250 EUR (also 1.000 EUR) plus Hufbearbeitung, plus TA (2x jährlich Impfung Influenza und Herpes vorgeschrieben), plus 4x jährlich Wurmkur vorgeschrieben, plus Futterkosten an. Die beiden anderen Pferde (10 jähriger Traber-Wallach von meiner 16j. Tochter, von Rennbahn traumatisiert und wg. Sprunggelenks-Probleme nur eingeschränkt reitbar, sowie eine 17jährige Freiberger-Stute) möchte ich behalten. Da ich nun auch noch in Scheidung lebe und erst dabei bin mir eine Existenz als Heilpraktikerin und Reittherapeutin aufzubauen, sind meine finanziellen und auch gesundheitlichen Grenzen nicht nur erreicht, sondern bereits überschritten

Da die beiden alten Stuten sehr aneinander hängen, möchte ich sie nicht trennen.

Zumal sie gesundheitlich eingeschränkt sind, und wesentlich jüngere und fittere Pferde als Beisteller angeboten werden und ich mir vor allem eine sichere Zukunft für die Beiden wünsche.

 

Iris Wiesner

08081/5743055

1071/7148476

E-Mail-Adresse: sk-art@gmx.de

Nachricht: Guten Tag, ich besitze 2 Ponys. Beide sind 9 Jahre alt und das Größere besitze ich seit es 7 Monate alt ist. Leider bekam meine Stute vor 3 Jahren Hufrehe. Der Schub damals war nicht ganz so schlimm und nach Therapie und einiger Zeit, war sie soweit genesen. Sie hat EMS und dieses Jahr hat ihr Stoffwechsel extrem verrückt gespielt und Herbstzeitlose im Heu hat wohl das Fass zum überlaufen gebracht. Sie bekam vor ca. 5 Wochen einen sehr heftigen Reheschub und ist seitdem in ärztlicher Behandlung. Sie bekommt immer noch Schmerzmittel und läuft sehr schlecht. Röntgenbilder wurden gemacht. Lange Rede kurzer Sinn. Ich liebe mein Pony über alles, kann es aber nicht mehr finanzieren. Bzw. ich kann beide Ponies nicht mehr finanzieren. Ich habe vor 1 1/2 Jahren ein Beistellpony dazu gekauft, welches auch immer wieder mal Husten hat und Medikamente benötigt. Er kam wohl aus schlechter Haltung.

Whitney, Welshcob-Mix Stute geb. 2008 Braunschecke, 1.45 mtr.
 
Maikeel, Welsh B Wallach geb. 2008 Rappe, ca. 1.30 mtr.

Mazedonischer Schäferhund sucht zuhause

Schäferhund aus Mazedonien hing 10 Jahre an der Kette und lebt nun seit fünf Monaten in einer Hundepension.

Er wünscht sich für seinen Lebensabend sehnlichst ein neues Zuhause, wo man ihn lieb hat.

Infos unter: 0151/22311235

                  08051/9621877  Fr. Dr. Schultz

Vielen Dank!

Rumänische Polizeihündin sucht liebevollen Endplatz

Wir suchen einen Platz für Sally. Die ehemalige !Poliziei-Hündin wurde in
Craiova, Rumänien, von ihrem Halter in der Tötung abgegeben.
Sie musste lange dort ausharren.
Nun ist sie seit Monaten provisorisch bei zwei Tierschützerinnen
untergebracht.
Sally soll auf ihre älteren Tage noch Glück erfahren und vor dem
bitterkalten Winter in Rumänien in ein warmes Körbchen.
Sie wird geschätzt auf 8-9 Jahre. Sie ist absolut verträglich und
freundlich zu Mensch und Tier.
Sie ist geimpft, gechipt und kastriert.

Wer hat einen Platz frei und kann bitte helfen?

Infos unter: sonja.reiner@gmail.com

Kater Tuschi und Tüpfi suchen gemeinsames Zuhause

Da wir  die letzten vier Monate immer für die beiden Katzen unserer  im  Juli  verstorbenen Eltern von Nürnberg  nach Ingolstadt  unterwegs  sind  wenden wir uns mit einem Hilferuf traurigen Herzens an euch. 
Ab November werden wir es leider nicht mehr schaffen weiterhin  mehrmals die Woche diese Strecke zu fahren da wir beide im Einzelhandel arbeiten und zur Weihnachtszeit keine geregelte freien Tage haben um weiterhin gut für die beiden Kater zu sorgen.
In Nürnberg  leben wir leider in einer Stadtwohnung und beide Kater sind die Freiheit  tagsüber  im Garten gewohnt.
 Das Haus können wir leider nicht wie geplant mit beiden Katzen übernehmen da uns der Umbau und Brüder auszahlen  finanziell nicht möglich ist.
Uns würde es das Herz brechen wenn wir  Tuschi  und Tüpfi beide ca.  12 Jahre alt  ins Tierheim abgeben  müssten.  Wir haben es Mutti versprochen  für sie da zu sein oder einen guten Platz für beide zu finden.  Bitte helft uns. . Fotos der Katzen sind anbei. 
Telefon 0911/23735110
 
Am besten aber Handy da wir viel unterwegs  sind        0172/8138626

 

S.Nieswandt
Shanty - 30 Jahre alt - sucht Endplatz in kleiner Herde ! Steht derzeit bei FFB !!
 
Die Stute ist nun knapp 30 Jahre alt und Ihrem Alter entsprechend fit. Sie wird gepflegt,
vom TA untersucht und steht wunderbar barhuf da. Die Zähne wurden regelmäßig gemacht
und beim Spazierengehen, Putzen und Tüdeln ist sie ein wahrer Goldschatz.
 
Derzeit steht sie in einem gepflegten und gut geführten Offenstall in einer großen Herde.
 
Die Stute sucht ab sofort einen tollen Endplatz, in dem sie gehegt, gepflegt und geliebt wird,
in einer kleinen Gruppe im Offenstall bzw. gerne auch in einer Box mit täglichem Koppelgang
das ganze Jahr über.
 
Der Besitzerin fällt dieser Schritt nicht leicht, da sie die Stute 4 jährig gekauft hat , allerdings
haben sich im Sommer die derzeiten Lebensumstände zum Negativen gewandt und ihr ist es
leider nicht mehr möglich, die Stute zu halten.
 
Bitte meldet Euch bei Interesse direkt bei ihr:
Tanja Meiler, Tel. 0176-22071357 oder per Email an t.meiler@gmx.de

Katzendame sucht liebevolles Zuhause<3
Die 12 jährige Tiger Katze sucht ab sofort ein neues, ruhiges Zuhause. Sie ist sterilisiert, absoluter Freigänger, nicht gechipt, tierärztlich untersucht und kommt mit anderen Katzen gut zurecht. Leider muss sie aufgrund von Inkontinenz ihr jetziges Heim verlassen. Lt.tierärztlicher Auskunft ist sie vollkommen gesund. Es wird vermutet dass es sich um Protest pinkeln handelt. Optimal wäre ein Platz wo sie nach Lust und Laune raus und rein gehen könnte und Mäuse jagen kann. Ich bitte Euch um Mithilfe ein passendes Plätzchen zu finden!

Mein Name ist Manuela Bader
Wohnhaft in brunnwiese 5,
83278 Traunstein 
Tel. 
+4915146613812
Wie besprochen schicke ich Ihnen die Angaben zu den beiden Katzen die einen neuen Platz suchen weil meine Mutter aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weiter für sie Sorgen kann und ich bereits 2 Hunde besitze mit denen die Katzen nicht klar kommen. 
Wir suchen einen lieben Platz für zwei sehr menschenbezogene verschmuste Katzen. Am Anfang sind sie eher scheu und ängstlich das gibt sich jedoch schnell. Es handelt sich um eine 11 jährige Kätzin "Mucki" (schwarz/weiß) und um einen 7 jährigen Kater "Rambo" (Rot getigert) es sind beide freigänger. Sie sind kastriert, gechipt und geimpft sowie entwurmt. Ich möchte so gerne das sie in einem lieben zuhause unterkommen. Da es mir in der Seele weh tut sie weg zu geben, ich aber keine andere Wahl habe. Es wäre schön wenn sie gemeinsam unterkommen ist aber kein muss. 
 
Ich habe ihnen Fotos mit angehängt. Bis Ende Oktober müsste ich einen Platz finden. Das wäre wichtig. 
 
Mit freundlichen Grüßen 
Frau Bader 
Ps: sollten noch Fragen offen sein stehe ich gerne zur Verfügung

wir sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause für unser Schwein Freddy. Er ist ein Wollschwein-Wildschwein-Mischling, zahm, kastriert und ca. fünf Jahre alt.
> Als Ferkel sollte er getötet werden und wurde deshalb auf unserem Gutshof aufgenommen. Leider mussten wir den Hof vor zwei Jahren aufgeben, Freddy konnte in einem Stall unterkommen, war dort aber allein auf ein paar Quadratmetern. Seit einem guten Jahr lebt er auf einer tollen Wiese, es geht ihm gut, jedoch ist er auch dort allein. Nun wird das Grundstück verkauft und Freddy braucht wieder ein neues Zuhause.

Armani sucht neues Zuhause

Er ist ca 168 cm groß , 29 Jahre alt und steht abgesehen von einer kleinen Heuallergie gesundheitlich gut dar .
Er ist ein Brandenburger Fuchswallach und sehr lieb . Wir würden uns sehr freuen wenn er ein liebes Zuhause findet .


Ich suche dringend für meine Traberstute und meine drei Shettys einen Offenstall / Hütte zur Miete / Pacht.
Tel. 015773872531

Zwei Hängebauchschweine, Mutter 1 Jahr mit Baby 10 Wochen alt, suchen schnellstmöglich ein Zuhause.

 

Bei Interesse bitte melden unter:  0171 7099164

16 Jähriger Haflinger "Sunny" sucht guten Platz.

Sunny ist gesund, für geübte Reiter gut zu reiten und verhält sich in der Herde sehr sozial.

Näheres unter: drgabyhaitzer@gmx.de

Zu Ronaldo: bayrisches Warmblut ca. 170 cm Stockmaß, geboren 2001 ist lieb, verschmust, umgänglich und lebt mit 12 Pferden im Offenstall mit denen er gerne Spielt! Jedoch kann er auch etwas temperamentvoll und ängstlich sein. Er ist Kopper das leider nur den Menschen etwas ausmacht!!!

simoneschroll@outlook.de

VOLLBLUTSTUTE  , Geboren 1995, reitbar?

an Endplatz zu vermitteln.

 

ingrid@niederbayernalm.de

Schweinchen Jonas und Emily aus  Platzgründen abzugeben

Also:  "Jonas" und " Emily " sind im Frühjahr 2014 geboren, d.h. sie sind jetzt 3 Jahre alt. Jonas ist  schwarz-weiß, kastriert und  hat keine Hauer. Emily ist braun. Beide sind gechipt. Sie sind zahm,lassen sich aber nur bedingt anfassen. Aus akutem Platzmangel suchen wir für die beiden jetzt ein geeignetes Zuhause.
Mit freundlichen Grüßen Tierhilfe Chiemgau

Suche dringend einen Endplatz für 13-jährigen Engl. Vollblut- Wallach (160cm Stockmaß). Habe Wanja im Sommer 2016 aus einer Notsituation frei gekauft. Er gehörte damals einem jungen Mädel, das sich nicht um ihn gekümmert hatte. Er stand in einer kleinen Box, mit wenig Heu und verschmutzter Tränke, im eigenen Mist und nur am Koppen, und kam, wenn er Glück hatte einmal am Tag für kurze Zeit aus der Box. Er war völlig verwurmt, abgemagert, und seine Hufe in sehr schlechtem Zustand. Da er vor vier Jahren einen Sturz aus dem Hänger hatte ist er aktuell nicht reitbar und müsste, um wieder reitbar zu werden am Rücken behandelt werden. Die Besitzerin hatte ihn diesbezüglich nicht behandeln lassen, und ihn ungeachtet dessen dennoch geritten. Mein Ziel war ihn erst einmal dort rauszuholen und ihn aufzupäppeln. So habe ich es mit ihm in einer gemischten Offenstall-Gruppe versucht, musste ihn jedoch nach einiger Zeit rausnehmen. Da eine neu hinzugekommene Stute ihn mobbte.  So steht er nun seit November 2016 in einer Notbox. Er ist inzwischen wurmfrei, hat an Gewicht zugenommen, und die Hufe entwickeln sich sehr gut, Zähne habe ich vor ein paar Tagen richten lassen.
Leider habe ich schnell gemerkt, dass ich an meine Grenzen komme. Nach einem akuten gesundheitlichen Einbruch, finanziellen, sowie zeitlichen Gründen ist es mir nicht möglich ihn zu behalten. Ich könnte ihn jetzt nochmals umziehen, sehe jedoch die Gefahr, dass mit jedem neuen Umzug er noch mehr Traumata erfährt, weil er sehr an den anderen Pferden klebt. Er ist sehr lieb und menschenbezogen. Lernt sehr schnell. Bedarf jedoch einer sensiblen, erfahrenen, geduldigen und konsequenten Hand. Als ich ihn kennenlernte wollte er nicht aus der Box, lief in der Stallgasse rückwärts. Im Moment hat er neu Zutrauen zu Menschen gewonnen und das möchte ich nicht kaputt machen. Er hat viel Aggression und Gewalt erlebt und es ist meine Angst, dass wenn er in falsche Hände gerät, dass er kaputt gemacht wird.
 
Ich würde mich freuen wenn Sie mir behilflich sein können für Wanja einen guten Platz zu finden oder ihn bei sich aufnehmen könnten. Eine Patenschaft gebe ich ihm mit, sowie sämtliches neu erworbenes Zubehör. Mir ist nur wichtig, dass es ihm gut geht und er nicht zum Schlachter muss.
 
@ Er steht im Raum 70 Stuttgart

christa_breitling@web.de

Liebevolle Traberstute in beherzte Hände abzugeben,  16 jahre fuchs, stockmaß 1,68 gut verträglich in der herde, kinderlieb achtet auch sehr auf kinder die auf ihr sitzen, hatte zwei fohlen wurde vor 5 jahren von trabrennen weggeholt und nur noch freizeitmäßig geritten,  zwei verheilte sehnenschäden an den vorderbeinen, druse gut überstanden und wieder gesund, nun hufkrebs im anfangsstadium,  in liebevolle Hände kostenlos abzugeben,  Beisteller oder nur für Kinder , bedingt reitbar , gewichtmäßig ( nicht über 60 kg) , kennt die englischen hilfen und gibt im Gelände auch gern mal gas, ist Gehorsam und liebt es betütelt zu werden , chaluppa markus 01711850115

Tiere aus Spanien suchen ein Zuhause!

 

https://www.facebook.com/PequenosPeludosAsociacionProtectora?fref=ts

 

___________________________________________________________

Aus aktuellem Anlass möchten wir informieren:

Gerne helfen wir bei der Vermittlung von Tieren. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass ab sofort dies nur noch für unsere Mitglieder kostenlos ist. Bei allen anderen werden wir eine Spende in Höhe von € 10,00 veranschlagen.

Wir bitten um Verständnis!

 

das Gnadenhof Chiemgau Team