Update: Amy

Nach unserem Spendenaufruf möchte sich das Gnadenhof-Team im Namen unseres Hofhundes Amy für die eingegangenen Spenden und Genesungswünsche herzlichst bedanken.

Unserer Amy geht es nach der OP vor knapp zwei Monaten den Umständen entsprechend gut und nimmt nun regelmäßig Physiotherapien in Anspruch, um die Belastung auf dem operierten Bein langsam zu steigern, damit sie wieder mit den anderen Hunden herumtollen kann.

 

Wir danken Ihnen für Ihre großzügige Unterstützung und die große Anteilnahme.

 

Ihr Gnadenhof Team


Unser Petbook

 

Entdecken Sie das spannende Leben unserer geretteten Tiere und deren Hintergrundgeschichten.

Ihre Hilfe

 

Für die Zukunft unserer Tiere: informieren Sie sich über die Möglichkeiten unsere Tiere und unseren Verein zu unterstützen, um Ihnen weiterhin einen lebenswerten Aufenthalt gewährleisten zu können.

Veranstaltungen

 

Informieren Sie sich über unsere jährlichen Veranstaltungen auf dem Gnadenhof und kommen Sie vorbei.

Wir freuen uns auf Sie.



Aktuelles

30.10.2019

Neuankömmlinge

 

Bereits vor wenigen Wochen trat ein Ehepaar an unseren Verein heran, die bei der Tombola am Michaelimarkt als Hauptpreis ein Hausschweinchen gewohnen hatte. Aus Platz- und Tierhaltungsgründen suchte das Lilli getaufte Schwein einen geeigneten Platz, um sein noch junges Leben genießen zu können.

Wir vom Gnadenhof erklärten uns sofort bereit, einen schweinchenfreundlichen Platz zu schaffen. Allerdings leben Schweine in der Regel in Gruppen, weshalb wir kurzerhand ein zweites Schwein names Hanna kauften, um eine artgerechte Tierhaltung zu gewährleisten.

Seit dem Wochenende wohnen unser beiden Neuankömmlinge im einem eigens umgebauten Gehege im hinteren Stall und fühlen sich dort sauwohl.