Dringender Spendenaufruf

Unsere Amy hat sich aus bisher ungeklärten Gründen das Kreuzband gerissen und wird am Montag  einer langwierigen OP unterzogen.

Die Operation wird zwischen 2.500€- 3.000€ kosten, der anschließend Physiotherapien folgen werden.

Wir bitten dringend um Ihre Spende, damit wir alles in der Macht stehende für unsere geliebte Amy unternehmen können.

 

Spendenkonto:

VR-Bank Oberbayern Südost eG

IBAN: DE81 7109 0000 0007 5208 32 

BIC: GENODEF 1BGL

Wir danken Ihnen bereits für Ihre großzügige Unterstützung.
Ihr Gnadenhof Team

Unser Petbook

 

Entdecken Sie das spannende Leben unserer geretteten Tiere und deren Hintergrundgeschichten.

Ihre Hilfe

 

Für die Zukunft unserer Tiere: informieren Sie sich über die Möglichkeiten unsere Tiere und unseren Verein zu unterstützen, um Ihnen weiterhin einen lebenswerten Aufenthalt gewährleisten zu können.

Veranstaltungen

 

Informieren Sie sich über unsere jährlichen Veranstaltungen auf dem Gnadenhof und kommen Sie vorbei.

Wir freuen uns auf Sie.



Aktuelles

30.10.2019

Neuankömmlinge

 

Bereits vor wenigen Wochen trat ein Ehepaar an unseren Verein heran, die bei der Tombola am Michaelimarkt als Hauptpreis ein Hausschweinchen gewohnen hatte. Aus Platz- und Tierhaltungsgründen suchte das Lilli getaufte Schwein einen geeigneten Platz, um sein noch junges Leben genießen zu können.

Wir vom Gnadenhof erklärten uns sofort bereit, einen schweinchenfreundlichen Platz zu schaffen. Allerdings leben Schweine in der Regel in Gruppen, weshalb wir kurzerhand ein zweites Schwein names Hanna kauften, um eine artgerechte Tierhaltung zu gewährleisten.

Seit dem Wochenende wohnen unser beiden Neuankömmlinge im einem eigens umgebauten Gehege im hinteren Stall und fühlen sich dort sauwohl.