Gerne dürfen Sie unsere Tiere besuchen und vor Ort etwas über jedes einzelne Tier erfahren!

Moni kam im Winter 2015 zu uns auf den Hof.

Bei ihrem Vorbesitzer wurde sie misshandelt, und nicht artgerecht gehalten und gefüttert.

Moni hat daher angst vor Männern.

Wir übernahmen sie sehr verwahrlost und mit akuter Hufrehe.

Mittlerweile ist Moni in unsere Ponyherde gut integriert, und fühlt sich wohl.

Cindy ist 18 Jahre alt, und wurde uns in sehr schlechtem Zustand übergeben. Mittlerweile ist sie gut in unsere Herde integriert, und wieder aufgefüttert.

Leider ist Cindy Lungenkrank und verursacht hohe Tierarztkosten, weshalb sie über Paten dankbar wäre.

Jessy ist 15 Jahre alt, und kam gemeinsam mit Cindy bei uns an.

Auch ihr Allgemeinzustand war sehr schlecht, sie war dünn und struppig.


Jessy bewohnt nun eine große Laufbox mit unseren drei Eseln, und verbringt ihre Weidezeit mit den Pferden. Sie ist voller Temperament und bereitet uns viel Freude.

Tandri ist ein Isländer-Wallach, und über 30 Jahre alt.

Gemeinsam mit seinem langjährigem Weidepartner "Troll", kam er zu uns.

Beide wurden von deren Besitzer in einem Reitstall zurückgelassen.

Da sich in diesem Stall niemand fand der sich der beiden annahm, übersiedelten sie zu uns.

Tandri hat noch keinen Paten, und würde sich freuen Patenpferd werden zu dürfen.

Das ist Troll.

Troll ist wie Tandri, ebenfalls über 30 Jahre alt.

Leider sieht Troll fast nichts mehr, weshalb er sehr an seinem Freund Tandri hängt, und ihm auf Schritt und Tritt folgt.

Auch Troll will Patenpferd werden, und Menschenfreunde gewinnen.

Beide "Isis" sind absolut lieb im Umgang mit Mensch und Tier.

Caspar stand Jahre lang, an einem Pflock angehängt, bei allen Witterungsverhältnissen, in einer Wiese. Nun darf der ca 30-Jährige sein Leben in einer Außenstelle genießen und würde sich über Paten sehr freuen.

Das ist Nathan. Er diente lange Jahre als Schulpferd, doch sollte er wegen Altersgebrechen erlőst werden. Nun genießt er bei uns unter tierärztlicher Aufsicht seine Rente.

Das ist Paula. Sie wurde lange Jahre als Therapie-/Voltigierpferd hergenommen, bis sie gesundheitsmäßig nicht mehr dafür verwendet werden konnte. Deshalb hat sie der Gnadenhof Chiemgau freigekauft und ihr ein schönes Leben in einer großen Herde ermöglicht. Paula ist bereits mit einer Voll-Patenschaft abgedeckt!

Bubi

Speedy
Speedy
Zorro
Zorro